Verkaufsbedingungen und Verkaufsregeln des Internetladengeschäftes

§1 Allgemeines

1.     Das Internet-Ladengeschäft woodandarch (hier nachfolgend auch „Internetladen“ genannt), welches unter der Adressewww.woodandarch.de geführt wird, ist eine teleinformatische Verkaufsplattform, geführt von der Firma Jagram-Pro S.A. , mit Sitz in PL-14-240 Susz, ul. Leśna 16, eingetragen in das vom Amtsgericht Olsztyn, der 8. Wirtschaftskammer geführte Landesgerichtsregister  Unternehmerregister unter der Nummer KRS 0000154231, Stammkapital 580.500,00 PLN, Personenidentifikationsnummer (NIP): 744-15-09-363, genannt im vorliegendem Regelwerk „Jagram-Pro S.A.”.

 

2.     Die in diesem Regelwerk benutzten Begriffe bezeichnen:

1.     Internet-Ladengeschäft (Internetladen) – das unter der Adresse www.woodandarch.de, geführte Ladengeschäft, in welchem seine Benutzer durch das Internet die von Jagram-Pro S.A. angebotenen Produkte einkaufen können.

2.     Kunde – natürliche Person, juristische Person oder Organisationseinheit ohne Rechtspersönlichkeit jedoch mit Rechtsfähigkeit, welche auf die in dem vorliegenden Regelwerk bestimmten Prinzipien die Registrierung vornimmt oder sich im Internet-Ladengeschäft registriert hat.

3.     Konsument (Verbraucher) – Kunde welcher eine natürliche Person ist und welcher  den Internetladen in einem nicht mit seinem Gewerbe oder seiner Berufstätigkeit direkt verbundenen Zwecke nutzt, welcher auf die in dem vorliegenden Regelwerk bestimmten Prinzipien die Registrierung vornimmt oder sich im Internet-Ladengeschäft registriert hat.

4.     Werktage – alle Wochentage von Montag bis Freitag, ausgenommen der gesetzlich arbeitsfreien Tage.

5.     Ausführungszeit der Bestellung  – Zeit in welcher Jagram-Pro S.A. die Bestellung komplettiert und die Information über die Bereitstellung der Ware zur Abnahme weitergibt.

6.     Internetladen-Basis – eine Basis welche Daten zu den durchzuführenden Transaktionen und Waren enthält, welche im Internetladen angeboten werden. In der Basis werden auch  Daten zu den Kunden, die den Internetladen nutzen, aufbewahrt, welche zur Ausführung der von ihnen abgegebenen Bestellungen dienen.

7.     Einkaufskorb – Element des Internetladens, anhand dessen der Kunde die Einzelheiten der Bestellung präzisieren kann, wie: Anzahl der Produkte, Lieferadresse, Rechnungsdaten, Lieferform, Zahlungsform, usw.

8.     Produktseite – Seite im Internetladen auf welcher die Informationen über das Produkt vorgestellt werden.

9.     Aktivieren eines Link – durch drücken und loslassen der linken Maustaste, nachdem man den Mauszeiger auf ein bestimmtes Objekt in der Internetseite oder im Inhalt einer Email-Nachricht gerichtet hat.  

§ 2. Registrieren und Einloggen

1.     Die Registrierung ist die Bedingung für den Einkauf im Internetladen.

2.     Um die Registrierung vorzunehmen, klicken Sie auf der Internetseite  www.woodandarch.de auf „Einloggen”, dann füllen Sie das Registrierungsformular aus, indem Sie folgende Daten angeben: Vorname, Nachname, Email-Adresse und Passwort.

3.     Die Bedingung für die erfolgreiche Registrierung ist die Kenntnisnahme und Zustimmung vom vorliegenden Regelwerk, sowie die Einwilligung  Personendaten zu bearbeiten, welche zur Ausführung der im Internetladen abgegebenen Bestellungen notwendig sind, sowie die Bearbeitung dieser Daten der im §10 Abs.4 genannten Gesellschaft anzuvertrauen.

4.     Nach dem Ausfüllen des Registrierformulares klicken Sie auf den Link welcher im Feld „Registrieren” zu finden ist.

5.     Nach der im Absatz 4 beschriebenen Tätigkeit, wird Jagram-Pro S.A. auf die im Registrierformular angegebene Adresse eine Email-Nachricht schicken, welche einen Link enthält der durch Anklicken die Registrierung bestätigt und die Registrierprozedure abschließt.

6.     Nach der Registrierung kann sich der Kunde, anhand der in dem Registrierprozess angegebenen Daten wie Email-Adresse als Login und Passwort, im Internetladen einloggen.

7.     Nach dem Einloggen kann der Kunde im Tab „Meine Daten” seine Daten ergänzen indem er ein Formular ausfüllt, wo er Adresse, Lieferanschrift sowie optional Geburtsdatum und Telefon-Nr. angibt.

8.     Das Angeben der Adressdaten ist erforderlich um die vom Kunden im Internetladen abgegebenen Bestellungen auszuführen.

9.     Im Tab „Meine Daten” kann der Kunde eine Datenänderung sowie Passwortänderung vornehmen.

§ 3 Bestellaufgabe

1.     Der Kunde ist berechtigt, Bestellungen über 24 (vierundzwanzig) Stunden täglich anhand der Internetseite www.woodandarch.deaufzugeben. Die Abgabe der Bestellung erfolgt auf der Produktseite durch Anklicken des ausgewählten Produktes im Feld „in den Warenkorb verschieben“. Im weiteren Schritt entscheidet der Kunde über die Zahlungs- und Lieferungsweise.

2.     Während des Bestellvorgangs (im Warenkorb)  wird vom Kunden entschieden: Die Prozedur der Bestellaufgabe wird beim Anklicken des Feldes „Bestellung aufgeben“ abgeschlossen. Diese Handlung bedeutet Bestellaufgabe und den Abschluss des Kaufvertrages zwischen dem Kunden und der Firma Jagram-Pro S.A. über die in der Bestellung gefassten Produkte.

1.     Bestellte Ware und Maße des Produktes, falls die Ware in verschiedenen Abmessungen angeboten wird;

2.     Abnahme-/ Lieferungsweise;

3.     Zahlungsweise.

3.     Jagram-Pro S.A. verschickt auf die beim Registrieren genannte Email-Adresse eine Bestätigung, dass die Bestellung zur Ausführung aufgegeben wurde.

§ 4. Warenpreise

1.     Der Internetladen setzt Informationen zu seinem Angebot auf der Seite www.woodandarch.de ein und bietet anhand des Internets Waren an, welche sich in der Basis (im Warenbestand) des Internet-Ladengeschäfts befinden.

2.     Auf der Seite des Internetladens werden die Preise beim angebotenen Produkt auf der Produktseite angegeben. Der verbindliche Preis und Endpreis ist der Preis, welcher auf der Produktseite zum Zeitpunkt der vom Kunden vorgenommenen Bestellungsaufgabe angegeben wird. Die Preise:

1.     enthalten Mehrwertsteuer und werden in Euro angezeigt

2.     enthalten keine Information zu den Lieferungskosten;

3.     Die Information zum Gesamtbestellwert, welche auch die Versandkosten enthält, wird auf der Seite www. angezeigt, nachdem der Kunde die Bestell-Lieferungsform sowie -Zahlungsform ausgewählt hat. (siehe §5).

4.     Jagram-Pro S.A. behält sich das Recht vor, laufend bei den sich im Angebot befindlichen Waren, Preisänderungen vorzunehmen sowie Sonderverkaufsaktionen und Ausverkäufe jeglicher Art durchzuführen und zu wiederrufen. Diese Berechtigung bezieht sich nicht auf Bestellungen, welche aufgegeben wurden, bevor die Preisänderungen, Sonderverkaufs- sowie Ausverkaufsbedingungsänderungen in Kraft getreten sind. Diese werden mit bisherigen Konditionen ausgeführt.

5.     Sonderverkäufe im Internet-Ladengeschäft können nicht kumuliert werden, es sie denn, das Regelwerk eines Sonderverkaufs bestimmt dies anderweitig.

6.     Die im Internetladen angegebenen Warenpreise gelten nur bei der Bestellaufgabe im Internet auf der Internetseite www.woodandarch.de.

§ 5. Zahlungs- und Liefer-Formen

1.     Die Bezahlung für die bestellte Ware erfolgt per Überweisung. Wird auf das Bankkonto des Verkäufers der zu zahlende Betrag, innerhalb von 3 Tagen ab Bestellbestätigungstag nicht eingehen, wird der zwischen dem Kunden und dem Verkäufer abgeschlossene Vertrag aufgelöst.

2.     Die Ware wird an die genannte Lieferadresse durch eine Kurier- oder Speditionsfirma geliefert, welche mit Jagram-Pro S.A. zusammenarbeitet.

3.     Der Kunde nimmt Kontakt mit einem Vertreter der Firma Jagram-Pro S.A. per E-Mail unter:  handel@jagram.pl oder telefonisch unter der Tel-Nr. 0048-55 2788 497 auf, um individuell die Ausführungsbedingungen einer solchen Bestellung, insbesondere  die Lieferungskosten der in der Bestellung aufgenommenen Waren zu vereinbaren.

 § 6. Ausführung der Bestellung

1.     Ausführung der Bestellung bedeutet die Lieferung der bestellten Produkte zum Kunden.

2.     Die Bestellungen werden unverzüglich nach der Bestellabgabe nach folgenden Ausführungsprinzipien ausgeführt:

  • 3-4 Wochen bei Standardwaren, dies sind in die Produktion standardmäßig eingeführte Waren
  • 4-9 Wochen bei Nichtstandardwaren, welche die Aufnahme in die Produktion erfordern

3.     Der Ausführungstermin wird ab dem Zeitpunkt der Bestellbestätigung sowie dem Eingang der Anzahlung gerechnet. 

4.     Kann Jagram-Pro S.A. die Bestellung wegen höherer Gewalt, d.h. wegen von Jagram-Pro S.A. unabhängiger Faktoren von außen nicht ausführen, so wird der Kunde umgehend darüber informiert. Hatte der Kunde die Ware bereits bezahlt, so wird dem Kunden der ganze erhaltene Betrag zurückgezahlt.

§ 7. Reklamationsbedingungen (Meldung der Nichtübereinstimmung der Konsumware mit dem Vertrag)

1.     Reklamationen werden bei Jagram-Pro S.A., 14-240 Susz, ul. Leśna 16 eingereicht.

2.     Bei einer Reklamation ist das zu reklamierende Produkt nach Jagram-Pro SA samt Kaufbeleg zu liefern.

3.     Jagram-Pro SA  wird über die Reklamation innerhalb von 30 (dreißig) Tagen ab Reklamationseinreichungstag entscheiden.

4.     Wird über die Reklamation zu Gunsten des Kunden entschieden, wird Jagram-Pro SA die reklamierte Ware reparieren oder gegen neue,  vollwertige Ware austauschen, oder den Gegenwert der gekauften Ware zurückzahlen oder die Kosten einer möglichen Reparatur beim Kunden ausgleichen.

§ 8. Rücktritt vom Vertrag / Rückgabe der Produkte

1.     Gemäß dem poln. Gesetz vom 2. März 2000 „über den Schutz mancher Konsumrechte und die Verantwortung für den durch ein gefährliches Produkt angerichteten Schaden" (poln. Ges. Blatt  Nr. 22, Pos. 271 aus dem Jahr 2000 r. mit späteren Änderungen), ist der Käufer berechtigt, innerhalb von 10 Tagen nach Sendungsempfang auf den Einkauf der im Internetladen gekauften Ware (es handelt sich um ein Standartprodukt, welches nicht nach individueller Kundenbestellung hergestellt wurde) zu verzichten (vom Kaufvertrag, ohne Angabe von Gründen, zurückzutreten).

2.     Möchte der Kunde das im Abs. 1 erwähntes Recht geltend machen, erstellt er und sendet an Jagram-Pro Spółka Akcyjna, ul. Leśna 16, PL- 14-240 Susz eine schriftliche Erklärung über den Rücktritt vom Kaufvertrag. Wird die Erklärung über den Rücktritt vom Kaufvertrag innerhalb von 10 Tagen gesendet, so wird die 10-tägige Frist eingehalten.

3.     Entscheidet sich der Kunde, wie oben beschrieben, vom Kaufvertrag zurückzutreten, ist er verpflichtet, die in diesem Vertrag, von dem er zurücktritt, gefassten Produkte zurück zu geben. Die Rückgabe erfolgt nicht später als 14 Tage ab Vertragsrücktrittstag auf die im §1 Pkt. 1 der Ordnung genannte Adresse von Jagram-Pro SA.

§ 9. Personendaten

1.     Bei der Registrierung im Internetladen willigt der Kunde die Bearbeitung der Personendaten ein, welche mit der Ausführung der im Internetladen  vorgenommenen Bestellungen zusammen hängen.

2.     Gemäß dem poln. Gesetz vom 29. August 1997 über den Personendatenschutz (poln. bereinigte Fassung Ges. Blatt von 2002, Nr. 101, Pos. 926, mit Änderungen) werden die Personendaten auf eine Art und Weise geschützt, dass Drittpersonen keinen Zugriff auf diese Daten nehmen können.

3.     Gemäß des o.g. Gesetzes sind die Kunden berechtigt, ihre Personendaten einzusehen, zu korrigieren oder zu fordern diese zu löschen.

4.     Bei Registrierung in unserem Internetladen stimmt der Kunde zu, Firma Jagram-Pro SA die Bearbeitung der Kundendaten zu überlassen. Diese Zustimmung ist freiwillig, zum Zwecke der Registration jedoch erforderlich.

§ 10. Schlussbestimmungen

1.     Wird ein vorsätzliches Handeln des Benutzers für die Vitrine, den Verwalter oder die anderen Benutzer schädlich oder die Bestimmungen des vorliegenden Regelwerkes werden von einem Benutzer nicht eingehalten, so behält der Verwalter sich das Recht vor, eigene Dienstleistungen durch Sperren des Benutzerkontos einzustellen. Eine Wiederherstellung der Dienstleistungen durch das Entsperren des Benutzerkontos bleibt der Entscheidung des Verwalters überlassen. Das Einstellen der Dienstleistungen wirkt sich nicht auf die Ausübung der abgeschlossenen Verträge zwischen dem Verkäufer und dem Kunden aus, dessen Benutzerskonto gesperrt wurde.

2.     Wird etwas von dem vorliegenden Regelwerk nicht geregelt, so gelten die allgemein verbindlichen Rechtsvorschriften, insbesondere die Vorschriften des polnischen BGB (Kodeks Cywilny) und des poln. Gesetzes über die besonderen Bedingungen des Konsumverkaufs  sowie des poln. Gesetzes über die Änderung des poln. BGB (poln. Ges. Blatt Nr. 141 vom 2002, Pos. 1176) und des poln. Gesetzes über den Schutz mancher Konsumentrechte und die Verantwortung für den durch ein gefährliches Produkt angerichteten Schaden (poln. Ges. Blatt Nr. 22 von 2000, Pos. 271).

3.     Alle zum Einkauf von Jagram-Pro S.A. angebotenen Warennamen werden zum Zwecke der Identifizierung benutzt, können geschützt und vorbehalten werden gemäß den Vorschriften des poln. Gesetzes über Industrieeigentumsrecht (poln. Ges. Blatt Nr. 119 vom 2003, Pos. 1117).

4.     Bei Änderung des Regelwerks gelten für Bestellungen, welche vor dem Einführungsdatum der Änderung zur Ausführung angenommen wurden, Vorschriften, welche vor dem Einführungsdatum der Änderung gültig waren.

5.     Das vorliegende Regelwerk gilt seit dem 17.12.2013 r.

6.     Das vorliegende Regelwerk ist verfügbar im Sitz der Firma Jagram-Pro SA, sowie unter der Adresse http://www.woodandarch.de